drei Fabeln, 2020